Pi_Digibox
Erfassung digitaler Daten in Produktionsinformationssystemen

Um den Wirkungsgrad einer Fertigungslinie umfassend beurteilen zu können, ist es wichtig, die Funktion der einzelnen Komponenten zu kennen,
das heisst, Produktionsdaten müssen laufend gesammelt und abgespeichert werden.
Oft ist es aber nicht möglich alle Geräte über intelligente Schnittstellen an ein MES-System anzukoppeln,
sei dies weil Maschinen älteren Datums keine Möglichkeiten dafür anbieten, oder weil der Lieferant der Geräte keine entsprechende Schnittstelle zur Verfügung stellt.
Um für diesen Fall eine Lösung anzubieten, hat die bfa solutions ltd eine kostengünstige Option für die Pi-Produkte ihrer MES-Systeme entwickelt.
Die benötigten Statussignale der zu integrierenden Maschinen werden über digitale Eingänge an einen Datensammler (DigiBox) übermittelt.
Die DigiBox wiederum wird vom Pi-Server zyklisch abgefragt. Die erfassten Daten werden in der Pi-Datenbank (SQL-Server) abgespeichert und stehen für die erforderlichen Auswertungen zur Verfügung.
  • Pi_DigiBox eine einfache und wirtschaftliche Lösung um Maschinen und Geräte zu überwachen, ohne dass aufwändige Systeme notwendige werden.
  • Pi_Digibox liefert, basierend auf den erfassten Statussignalen, Kennwerte wie Zykluszeit, Laufzeit, produzierte Teile etc und berechnet die OEE-Kennzahl.
  • Pi_DigiBox in Verbindung mit der Option Pi_Maint ermöglicht es, Bedürfnisse für die Wartung von Maschinen und Verschleissteilen zu prognostizieren.
  • Pi_DigiBox in Verbindung mit Pi_Alarm zeigt Störfälle auf, die mit der Option Pi_Classify noch umfassender beschrieben werden können.